Tel: 0172 9102225

Design & Medienkommunikation aus einer Hand!

Hosting in Deutschland

Hosting made in Germany

WARUM ICH DEUTSCHLAND TREU BLEIBE

Natürlich können Webseiten in der ganzen Welt gehostet werden – jedoch sollten sich vor allem Dienstleister wie Onlineshop- und Webseitenbetreiber genau informieren, welche Vorteile es haben kann, wenn sie sich für einen Hostingpartner in Deutschland entscheiden.

  1. Wir haben den besten Datenschutz.
    Im Ausland wird das Thema Datenschutz mitunter anders behandelt als in Deutschland. Regierung, Geheimdienste und andere Dritte haben eventuell Zugriff auf Daten.
    In Deutschland sorgt das Bundesdatenschutzgesetz für den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten. Es gibt vor, dass jeder selbst darüber entscheiden kann, was mit seinen Daten geschieht (Informationelle Selbstbestimmung).
    Jeder kann sich eine Auskunft einholen, ob Informationen über ihn gespeichert wurden und woher diese stammen. Auch die Anbieter, die diese Daten verarbeiten, müssen dafür sorgen, dass die Informationen nicht in fremde Hände geraten. Anbieter sind also zum Datengeheimnis verpflichtet.


  2. Google wird Sie lieben.
    Das Ranking wird durch einen lokalen Serverstandort, verbunden mit einer lokalen Länder-Domain, positiv beeinflusst. Eine .de-domain kombiniert mit einem deutschen Serverstandort ist für Suchergebnisse in Deutschland also von Vorteil. Das heißt Google bewertet lokale Seiten innerhalb eines geografischen Raums höher.


  3. Sie tun der Umwelt einen Gefallen.
    Deutschland ist ziemlich grün – das kann man von einigen unserer Nachbarländer und schon gar nicht von den USA behaupten. Ein Rechenzentrum verbraucht eine Menge Strom, daher ist es ökologischer, wenn dieser aus erneuerbaren Energien in Deutschland stammt. Daher nutzen wir zu 100 % CO2-neutralen Naturstrom aus Wasserkraft. Wir setzen zudem auf Ressourcen-sparende technische Bauteile und nutzen die Abwärme der Server für die Beheizung.


  4. Ich kann Ihnen schneller helfen.
    Befindet sich das Rechenzentrum im Ausland, müssen sich Servicetechniker vor Ort und der Kundenservice, der dann oft in Deutschland sitzt, erst einmal kurzschließen. Eventuell müssen noch Sprachbarrieren überwunden werden, bevor das Problem gefunden ist. Unsere Administratoren sitzen direkt „nebenan“ und haben es so um einiges einfacher. Sie können flexibel auf eventuelle Störungen reagieren.
Gelesen 6297 mal
Wir benutzen Cookies
"Diese Webseite verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können."